SchemppVerfilmung und Digitalisierung

Benutzungs- und Ersatzmedien

Schempp Verfilmung und Digitalisierung
Home Service Digitalisierung Benutzungs- und Ersatzmedien

Verfilmung und Digitalisierung während der Restaurierung Referenzen Kontakt

Download-Bereich Sitemap

Themensuche:

Benutzungs- und Ersatzmedien

Eine wesentliche Quelle für Schäden an Originalen ist die Benutzung. Ausheben aus dem Magazin, Transport zum Benutzersaal, durchblättern und dabei mit bloßen Fingern anfassen, Kopien anfertigen und schließlich zurück ins Magazin bringen und wieder einlagern: Da ist viel Raum für Einflüsse durch Staub und Licht und für mechanische Beschädigungen. Deshalb ist die Reduzierung der Direktbenutzung von Originaldokumenten durch den Einsatz von Benutzungsmedien einer der wichtigsten Wege zu ihrer dauerhaften Erhaltung.

Wir können viel tun, um im Falle einer Havarie Ihre Bestände zu retten oder um Objekte mit Altschäden zu restaurieren. Mitunter sind aber die Schäden so groß, dass die Originale nicht mehr oder nicht mit vernünftigem Aufwand bewahrt oder benutzbar gemacht werden können. Dann können wir wenigstens versuchen, soviel wie möglich von den Informationen zu sichern, indem Ersatzmedien geschaffen werden. Wie diese angefertigt werden (verfilmen, digitalisieren oder vielleicht einfach kopieren) hängt ganz wesentlich davon ab, welche Schäden eingetreten sind und was man mit den Blättern überhaupt noch machen kann.

Die Schaffung von Ersatzmedien kann außer im Havariefall auch bei weit fortgeschrittenen Säureschäden eine Möglichkeit sein, wenigstens die Informationen zu sichern, wenn schon der Zerfall der Originale nicht mehr zu verhindern ist.

Als Benutzungs- und Ersatzmedien kommen in Frage:

  • Rollfilme
  • Mikrofiches
  • Vollfiches von großformatigen Objekten
  • CD bzw. DVD
  • Papierkopien
Archivalie nach Verfilmung
Digitalisierung mit dem Einzugscanner

Schempp Bestandserhaltung GmbH
Dienstleistungen für die Erhaltung
von Archiv- und Bibliotheksgut

Solitudeallee 101
70806 Kornwestheim

Tel.: +49 7154 22233
Fax: +49 7154 3298
mail@schemppscan.de

www.schempp.de

Ansprechpartner:
Christine Hebig
E-Mail: christine.hebig@schempp.de
Durchwahl: +49 7154 22233
Mobil: +49 172 7271163

nach oben
Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!